Aktuelles

Nächste Partien:
 

Am 24.02.2018 um 9:00 Uhr tritt unsere U14 bei der BBC Stuttgart an. Unsere U16 spielt um 18:00 Uhr beim KSG Gerlingen.

 

Am 25.02.2018 spielen unsere Jungs der U12 um 9:30 Uhr bei der SG Weinstadt. Um 14:30 spielen unser Herren 1 zuhause gegen den NSU Neckarsulm

Ergebnisse vom 17.02 & 18.02.2018:

 

Am Samstag 17.02. spielten unsere Herren 1 bei den Crailsheim Merlins 3 und verloren mit 76:57

 

Unsere U12 verlor das Auswärtsspiel am 18.02.18 beim BV Hellas Esslingen mit 88:47.

 

Unsere U14, U16 und Herren 2 haten spielfrei.

Auswärtsspiel der U14 am 10.02.2018:

 

Am Samstag den 10.02.2018 verlor unsere U14 bei BSG Basket Ludwigsburg 3 leider mit 81:55. Mit jetzt einem ausgeglichenen Verhältnis von 4 Siegen und 4 Niederlagen steht unsere U14 derzeit auf dem 4 Tabellenplatz der Bezirksliga 2.

Ergebnisse vom 03.02 & 04.02.2018:

 

03.02.2018 besiegten unsere Herren 2 in der Wasenhalle die Spieler des BG Tamm/Bietigheim mit 71:33 und festigten damit die Tabellenführung in der Kreisliga B.

 

Unsere Herren 1 verloren gegen den Sportverein Fellbach mit 73:93 und bleiben weiter auf dem 6 Tabellenplatz.

 

Am Sonntag den 04.02.2018 verlor unsere U14 bei BG Remseck mit 70:44 und somit den zweiten Tabellenplatz.

1:2 beim ersten Heimspieltag!

 

Am letzten Sonntag den 14.01.2018 kam es zum ersten Heimspieltag in 2018. Um 12 Uhr spielte unsere U14 gegen den TG Nürtingen. In diesem Spiel konnte man einen ungefährdeten Sieg mit 60: 43 einfahren. Anschließend trat unsere U16 um 14:00 Uhr gegen die Sportvg Feuerbach an. Nach der hohen Hinspiel-Niederlage im Dezember wollte man etwas gutmachen. Am Ende musste man sich aber einem starken Gegner mit 51:66 geschlagen geben. Zum Abschluss empfing unsere U12 ebenfalls die TG Nürtingen. Nach einem intensiven aber fairen Spiel hatten unsere jungen Wilden mit 36:55 das Nachsehen.

 

Es geht gleich weiter!

 

Der nächste Heimspieltag steht schon vor der Tür. Am nächsten Samstag den 20.01.2018 kommt um 10 Uhr zum Spiel unserer U12 gegen den TSV Kupferzell. Unsere U14 spielt um 12 Uhr gegen den BG Remseck. Anschließend spielen um 14:30 Uhr die Herren gegen TV 89 Zuffenhausen und um 16:45 die Herren 2 gegen den TSV Neuenstadt.

 

Nicht nur für spannende Unterhaltung bei den Spielen auch für das leibliche wohl ist bestens gesorgt. Also dann, kommen Sie vorbei.

Endlich geht es wieder Los

 

Nach vielen langen Tagen ohne Basketball geht es endlich wieder los. Die einzelnen Mannschaften der Mamo Baskets nehmen wieder den Trainings- und Spielbetrieb auf.

 

Und so kommt es am Sonntag den 14.01.2018 in der Wasen-sporthalle in Freiberg zum ersten Heimspieltag.

 

Um 10:00 Uhr (Uhrzeit kann sich noch ändern) bestreiten die jungen wilden der U12 das Rückspiel gegen den TG Nürtingen. Nachdem man das Hinspiel knapp 46:44 verloren hat, möchte man jetzt einen Sieg einfahren. Die U14 spielt anschließend um 12:00 Uhr ebenfalls gegen den TG Nürtingen. Und unsere U16 trifft um 14:00 Uhr auf die Sportvg Feuerbach. Nach der hohen Hinspiel-Niederlage im Dezember, gibt es hier auch noch etwas gut zu machen. Die Herren 2 müssen an diesem Tag um 17:30 Uhr, Auswärts bei den Crailsheim Merlins antreten.

Weihnachts-Jahresabschluss-Feier

 

Am letzten Sonntag fand die Weihnachts-Jahresabschluss-Feier der Mamo Baskets-Familie statt. Alle Mannschaften, von der U12 bis zu den Herren waren eingeladen um ein erfolgreiches Jahr abzuschließen.
 

Qasim Bokhari brachte dies in seiner kurzen Ansprache zur Sprache und freute sich, dass so viele seiner Einladung gefolgt waren. Bei Weißwurst, Saiten und vielen verschiedenen Leckereien welche mitgebracht wurden ließ man es sich gut gehen. Hier geht der Dank an alle, die zu dem
reichhaltigen Buffet beigetragen haben.
Aber auch der sportliche Teil kam nicht zu kurz. Alle aktiven Spieler und viele Eltern hatten ihre Sportbekleidung mitgebracht um bei verschiedenen Spielen miteinander Spaß zu haben. Die Größe der Mamo Baskets-Familie konnte man beim sogenannten „Bump out“ erkennen. Die Länge an Spielern in einer Reihe reichte vom einen Korb bis zum andern.

Zum Schluss gab es für jeden Spieler noch einen Nikolaus und man wünschte sich eine schöne und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch. Aber man konnte es merken, die meisten freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder losgeht.

Spiele am zweiten Advent

 

Die U14 musste sich am zweiten Advent im Schneechaos in Kupferzell einem Körperlich und Technisch mindestens Gleichwertigem Gegner geschlagen geben. Mit einer Bilanz von 2:1 Siegen belegt man derzeit den vierten Platz in der Bezirksliga.

 

Die U16 musste sich am Samstag beim Spiel der bisher Ungeschlagenen in Feuerbach geschlagen geben. Am Tag darauf gab es jedoch wieder Grund zur Freude indem man das Heimspiel gegen Bopfingen deutlich gewann.

 

Die Herren 1 mussten sich im Schneechaos nach Ellwangen kämpfen. Nachdem das Spiel mit einer halben Stunde Verspätung angepfiffen wurde, entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Da die Herren derzeit Gesundheitlich angeschlagen sind und einige Spieler fehlten, fehlte den restlichen 7 am Ende die Kraft um das Spiel gegen den Tabellendritten für sich zu entscheiden.

 

Die Herren 2 dagegen bleiben weiterhin ungeschlagen. Im Topspiel der beiden bisher Ungeschlagenen Mannschaften schafften es die Mamos Anfangs sich etwas ab zu setzen. In der zweiten Halbzeit zeigte dann der Gegner aus Crailsheim warum er bisher Ungeschlagen war und schaffte es das Spiel auszugleichen. Am Ende entschieden dann die Fastbreaks und die Defense das Spiel und die Mamos gewannen das Spiel denkbar knapp mit 54:50.

Heimspieltag am Sonntag 03.12.17

 

Am Sonntag finden in der heimischen Mamo Baskets Arena 2 Spiele statt. Um 14.30 Uhr spielt die U14 im zweiten Spiel der Bezirksliga gegen die SG aus Weinstadt.

Im Anschluss um 17 Uhr spielen dann die Herren 1 gegen Schwäbisch Hall. Die Mannschaft versucht nach dem schlechten Start in die Saison (1:3) sich erstmals eine positive Bilanz zu sichern.

 

Die U16 spielt dagegen schon um 11:30 Uhr in Steinenbronn und versucht sich den 6. Sieg im sechsten Spiel zu sichern. Die U12 muss einen ähnlich weiten Weg auf sich nehmen. Um 14 Uhr treten die jungen Wilden in Nürtingen an.

Die Herren 1 haben sich am Sonntag gegen Kupferzell eine ausgeglichene Bilanz erkämpft. Gegen eine vor allem beim Rebound überlegene Mannschaft haben die Jungs den Sieg in den letzten 3 Minuten des Spiels durch ihre Defense entschieden. So endete das Spiel durch ein 0:7 Lauf mit 65:72 

 

Die U16 hatte erstmals beim Auswärtsspiel in Schwäbisch Gmünd einen Gegner der sich lange auf Augenhöhe bewies. Am Ende bewiesen aber die Mamos warum sie bisher ungeschlagen sind und gewannen das Spiel am Ende doch deutlich mit 63:81.

U12 verliert im Auftakt der Bezirksliga gegen einen starken Gegner Hellas Esslingen um Startrainer Cyril Da Silva. Das Junge Team kämpfte bis zum Schluss. Am Ende ging das Spiel aber mit 59:80 verloren.

 

U14 gewinnt die Defensivschlacht im Auftakt der Bezirksliga gegen BBC Stuttgart mit 52:28

 

Herren 2 bleiben auch im vierten Spiel ungeschlagen und gewinnen im Spiel gegen SpVgg Möckmühl ungefährdet mit 66:46.

Am Samstag den 11.11.17 spielen die Herren 1 um 19 Uhr in der Sulmhalle zu Neckarsulm.

 

Die U16 tritt am Sonntag 12.11.17 um 11 Uhr beim Tabellenzweiten in Waiblingen an. Das Spiel findet in der Sporthalle des Staufer Gymnasiums statt.

U14 und U12 qualifizieren sich für die Bezirksliga.

 

Die U14 musste sich nur knapp und nach einem spannenden Spiel der BG Tamm/Bietigheim geschlagen geben und hat sich so, mit einer Bilanz von 3 zu 1 Siegen, souverän für die Bezirksliga qualifiziert.

 

Die jungen Wilden der U10/U12 konnten sich mit dem ersten und einzigen Sieg der Vorrunde gegen die BG Remseck, nur aufrgrund der besseren Korbdifferenz für die Bezirksliga qualifizieren.

 

Herren 2 weiter ungeschlagen.

 

Die Herren 2 wahrten ihre weiße Weste auch im dritten Spiel. Nachdem das Team am Sonntag fast über das komplette Spiel einem Rückstand hinter gelaufen war, zeigten sie zum Ende des Spieles ihre ganze Erfahrung. Beim Spiel in Remseck konnte die Truppe in der Verlängerung den Sieg eintüten und steht nach 3 Spielen weiterhin ohne Niederlage da.