Spielberichte der Herren

Gelungener Start

Für unsere Herrenmannschaft startete die neue Saison 2021/2022 mit einem Auswärtsspiel bei der NSU Neckarsulm. Unter der Leitung des neuen Trainers der Herrenmannschaft Maik Fleischmann legte unser Team schon im ersten Viertel den Grundstein für ein erfolgreiches Spiel. Mit 3 erfolgreichen 3er sowie 5 Punkte von der Freiwurflinie gewann unsere Mannschaft das erste Viertel mit 20:13. Im zweiten viertel setzte der Gegner aus Neckarsulm mehr auf Härte als auch spielerische Glanzstücke, und so konnte unser Team eine Trainingseinheit von der Freiwurflinie durchführen. Bei 9 von 13 möglichen Punkten ist von der Linie noch etwas Luft nach oben. Zwar gaben die Mamos das 2 Viertel mit 15:16 ab, führten zur Halbzeit aber noch mit 35:29. Nach der Pause hatten die Mamos das Spiel klar im Griff und konnten den Vorsprung weiter ausbauen. Bei eigenen 15 Punkten ließen unsere Herren nur 10 Punkte des Gegners zu und gingen mit einer 11 Punkte Führung ins letzte Viertel. In den letzten 10 Minuten wollte die Heimmannschaft noch mal durch körperliche Härte das Ruder herumreißen. Aber davon ließen sich die Mamos nicht beeindrucken und legen eine weitere kleine Trainingseinheit von der Freiwurflinie ein. Bei einem Verhältnis von 9 von 14 war es ein ähnliches ausbaufähiges Ergebnis, dass man bestimmt in einem nächsten Training noch mal trainieren wird. Das Letzte Viertel ging mit 16:15 an unser Team und so konnten unsere Herren am Ende einen ungefährdeten 66:54 Sieg einfahren.

 

Es spielten: Hamid Garussi, Stefano Selvaggio, Marco Fuchs, Hippner Falk, Patrick Eder, Jakob Schaaf, Tom Häsler, Tom Marquardt und Mark Meglic